Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Mach mit

Zuschuss für Grätzelkultur

Besucherinnen und Besucher beim Fest in der Esterhazygasse

Feste, wie in der Esterhazygasse, können gefördert werden.

Der 6. Bezirk gibt Kultur- und Nachbarschaftsinitiativen Geldbeträge von maximal 300 Euro mit auf den Weg. Im heurigen Jahr ist der Fördertopf mit vorerst 3.900 Euro dotiert. Unterstützt werden kulturelle Aktivitäten, die das nachbarschaftliche Zusammenleben fördern oder zum Bezirksschwerpunkt „go west“ passen. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart: „Der Betrag ist nicht hoch. Dafür ist der Aufwand gering!“

mehr